DE

1987 - 2010 Städtische Trägerschaft und Erweiterung auf 3 Standorte

Das Logo des Klinikums nach Umbenennung im Jahre 2009.

Die Krankenanstalten wurden in Städtische Kliniken Bielefeld-Mitte umbenannt. Im Jahr 1996 beschloss der Stadtrat diese als städtische Tochtergesellschaft in Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH zu führen.

Seit dem 01. Januar 1997 bilden die Städtischen Krankenanstalten Bielefeld-Mitte zusammen mit den Städtischen Krankenanstalten Bielefeld Rosenhöhe die Städtische Kliniken Bielefeld gem.GmbH.

Im Jahr 2009 erfolgte die Umbenennung in Klinikum Bielefeld gem.GmbH. Damit einher ging u.a. die Präsentation eines neuen Logos.

Das Klinikum Ravensberg in Halle (Westf.) gehört seit dem 01.01.2010 zur GmbH und wird seither als dritter Standort unter dem Namen Klinikum Halle (Westf.) geführt. Die Gesellschafterinnen der GmbH sind die Stadt Bielefeld und die Stadt Halle (Westf).

Die drei Standorte der Klinikum Bielefeld gem.GmbH

Klinikum Bielefeld - Mitte (Aufnahme 2011)
Klinikum Bielefeld - Rosenhöhe (Aufnahme 2011)
Klinikum Halle (Westf.) (Aufnahme 2011)
Historie - 125 Jahre Kompetenz für Ihre Gesundheit
1899 - Eröffnung des Krankenhauses
1909 - 1917 Erweiterungbauten und Reservelazarett
1939 - 1950 Neubau Haus 8
1956 - Einweihung des Schwesternhauses
1960 - 1987 Architektenwettbewerb, Neubau und Eröffnung
1987 - 2010 Städtische Trägerschaft und Erweiterung auf 3 Standorte
1990 - 2002 Sanierung der capella hospitalis
2019 - Gründung Universitätsklinikum OWL
2022 - heute: Neubauprojekte
125 Jahre Jubiläums Logo Klinikum Bielefeld in Farbe

Klinikum Bielefeld gem. GmbH
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld

0521 581-2089

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

Copyright 2024. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close